Trainings des TriClub Zofingen im Breitensport und Nachwuchsbereich ab 11. Mai 2020

Liebe Mitglieder des Triathlon Club Zofingen

 

Der Bundesrat hat für den Breiten- und Vereinssport eine Lockerung ab dem 11. Mai vorgesehen. Dabei haben wir uns an die Schutzkonzepte von Swisstriathlon, Swissathletic und der Anlagenbetreiber zu halten.

 

Alle Konzepte sehen vor, dass wir in maximalen Gruppengrössen von 5 Personen trainieren dürfen.

 

Dies führt dazu, dass wir in der Woche vom 11. - 17. Mai mit unseren Nachwuchsathleten am Dienstag ein erstes Training anbieten. Dieses Training findet dann unter dem Schutzkonzept von Swissathletic und der Trinermatten statt, welches der TV Zofingen auf diese Bedürfnisse angepasst hat.

 

Hier gilt vor allem:

  • Alle Athleten, welche an diesem Training teilnehmen wollen, müssen sich schriftlich bei Peter Mathys anmelden. Es darf nur zum Training erscheinen, wer eine schriftliche Bestätigung (Mail, SMS) erhalten hat.
  • Die Anlage wird abgeschlossen sein und der Trainingsleiter wird die Athleten zum vorgesehenen Zeitpunkt in die Anlage reinlassen.
  • Begrüssungen per Handshake oder sonstiger Körperkontakt ist nicht erlaubt.
  • Die Anlage ist nur für Athleten und Trainer zugänglich. Zuschauer, Eltern und sonstige Betreuer haben keinen Zugang zur Anlage.
  • Die Athleten müssen exakt zum vereinbarten Termin erscheinen, sie dürfen sich nicht in Gruppen vor dem Stadion besammeln und müssen die nötige Distanz von 2m wahren.
  • Jeder Athlet hat sein Desinfektionsmittel mitzubringen. Trinkflaschen und persönliche Materialien dürfen nicht weitergereicht werden.
  • Nach dem Training muss die Anlage sofort verlassen werden. Garderoben und Duschen sind geschlossen.

 

Bitte meldet euch bis spätestens Montagabend 19:00 Uhr bei Peter Mathys (079 622 71 84) für dieses Training schriftlich und verbindlich an.

 

Weitere Trainings werden wir mit den Trainern abstimmen und allen Nachwuchsathleten bis Ende dieser Woche zukommen lassen.

 

Trainings für die Erwachsenen:

Velotrainings können ab Freitag 15. Mai durchgeführt werden.

  • Hier gelten die Bestimmungen von Swisstriathlon.
  • Kein Körperkontakt
  • Jeder hat sein Desinfektionsmittel dabei
  • Kein Austausch von persönlichen Utensilien wie z.B. Trinkflaschen, Velopumpen, Veloschläuchen usw.
  • Eine Anmeldung ist zwingend nötig und muss schriftlich bestätigt werden. Anmeldungen bitte bis jeweils Donnerstagabend 19:00 Uhr, an Roland Schudel (079 471 14 32). Roli wird eine Gruppeneinteilung vornehmen, die zwingend eingehalten werden muss, Wünsche betreffend Gruppenzugehörigkeit bitte bei der Anmeldung anbringen. Roli wird jeweils Gruppenleiter nominieren (das Ganze geht auch mit mehreren Gruppen à max. 5 Athleten/innen).

 

Lauftrainings mit Peter Mathys sind für die Erwachsenen zurzeit aus Kapazitätsgründen noch nicht möglich.

 

Schwimmtrainings werden wir für den Nachwuchs sowie für die Erwachsenen im See nicht vor dem 25. Mai anbieten. Ab wann Trainings in den öffentlichen Badis möglich sind, hängt vom Bundesratsentscheid am 27. Mai sowie von den Öffnungszeiten der Badeanlagen ab. 

Weitere Punkte können den angehängten Schutzkonzepten entnommen werden. 

Wir werden euch betreffend der Trainings auf dem Laufenden halten.

Solltet Ihr Fragen, Anmerkungen oder sonstiges haben, könnt ihr euch an Roland Schudel wenden.

 

Schutzkonzept Swiss Athletics

Schutzkonzept Swiss Triathlon

Corona Verhaltensregeln

Umsetzung der Schutzmassnahmen (Stadt Zofingen)

Umsetzung der Schutzmassnahmen (Trinermatten)